WELTFRAUEN*TAG – SOLIDARITÄT MIT FRAUEN UND QUEERS ÜBERALL!

Weltfrauen*tag – Solidarität mit
Frauen und Queers überall – Der Kampf geht weiter!

[ENGLISH BELOW]

„the kindest words my father said to me
women like you drown oceans“
„die freundlichsten Worte die mein Vater zu mir sagte
Frauen wie du ertränken Meere“
-Rupi Kaur

Liebe Frauen, Lesben,
Intersexuelle, Transgender, Agender und Nicht-binäre Freund*innen!
Wir leben in einer Welt, die von Männern für Männer gemacht wurde. Das zeigt sich heute weltweit immernoch durch alltägliche Unterdrückung von allem, was nicht „männlich“ ist- sei es durch körperliche Gewalt eines einzelnen Mannes oder durch strukturelle Ungerechtigkeit, beispielsweise im Gesundheitssystem, bei der Berufs“wahl“, im Zugang zu Bildung.
Fragt ihr euch, was ihr überhaupt tun könnt, damit es besser wird?
Wir wollen uns nicht alleine und ohnmächtig fühlen, sondern uns weiter ermächtigen, am 8.3. gemeinsam auf die Trierer Straßen gehen. Wir wollen uns mit Frauen und Queers auf der ganzen Welt solidarisieren, die für ein Ende der patriarchalen Gewaltverhältnisse kämpfen.
Besucht uns auf dem Kornmarkt, sprecht mit uns über feministische Themen, über gleiche Löhne, Sexuelle Selbstbestimmung, Schutz vor sexualisierter Gewalt, Konsens. Stell uns Fragen. Demonstriert mit uns für die Welt, in der ihr leben wollt. Bringt eure Familie und Freund*innen mit, wir haben ein buntes Programm mit Kinderbetreuung, Workshops, Podiumsdiskussionen und kreativen Angeboten. Wir nehmen den 8. März in Trier als Auftakt für eine feministische Vernetzung, die uns handlungsfähig gegen Sexismus in Alltag und Staat macht.

Wir freuen uns auf Euch.
Euer Bündnis Weltfrauen*tag

Bündnis-Gruppen:

Antifa Trier
Ara in Trier
Autonomes Queer*referat Trier
BesD (Bundesverband erotische und sexuelle Dienstleistungen)
Das Kurdische Gesellschaftszentrum Trier
Küche für Alle Trier
Multikulturelles Zentrum Trier e.V.
pia – pro familia in action Trier
Queerfeministisches Frauenreferat Trier
SCHMIT-Z Trier
Stella Nigra – Anarchistisches Kollektiv | Die Plattform Trier

————- ENGLISH ——————

Dear Women*, Lesbians, Intersexual, Transgender, Agender and
Nonbinary friends!

We live in a society made for men by men*. This shows itself through oppressive structures in everything not rendered as „male“. Be it physical abuse by
a man, structural inequality for example in healthcare, access to education
or your career choices. Do you find yourself asking: „Is there anything I can
do to improve this situation?“
We no longer want to feel alone and oppressed, it is our time to stand together! On the 08.03.2020 we are uniting on the streets of Trier, in solidarity
with all queers and women* of the world for the end of the patriarchal system.
Visit us at Kornmarkt and approach us with any questions regarding feminist
topics such as equal pay, sexual self-determination, protection from sexualized
violence and consent. Demonstrate with us for a world we strive to live in!

Bring family and friends, we‘re offering a diverse program with daycare, workshops and panel discussions.
We want to use this occasion to build a feminist network in and around Trier
that empowers us to stand up against sexist structures in the government
and our day to day lives..

We are excited to see you,
Your world women‘s* day coalition.

 

PROGRAMM WELTFRAUEN*TAG

SMASH PATRIARCHY!
Lasst uns um 12 Uhr alle gemeinsam auf die Straße gehen und für die
Gleichberechtigung von allen FLITAN* (Frauen, Lesben, Inter, Trans, A-Gender, Nichtbinären)
kämpfen!

EINE VERANSTALTUNG FÜR ALLE!
Menschen jeden Alters sind willkommen. Für die Bespaßung der jüngeren unter uns
ist natürlich auch gesorgt: Im Kreativzelt kann ganztägig gebastelt werden und es ist
Platz zum Springseil springen, jonglieren, spielen und Kinderschminken vorhanden.

INFORMIERE DICH!
Von 10 bis 18 Uhr findet ihr Infostände auf dem Kornmarkt. Informiert euch über
feministische Gruppen in Trier, vernetzt euch und bildet Banden!
Es gibt die Möglichkeit, eure Fragen rund um das Thema „Gleichberechtigung und
Feminismus“ anonym zu stellen. Werft eure Fragen in unsere Fragebox im Kreativzelt
und wir beantworten sie auf der Bühne.
Um das Thema Feminismus zugänglicher zu gestalten, werden Begriffe erklärt und auf
dem Kornmarkt aufgehangen. Kommt mit uns ins Gespräch 🙂

WE CARE!
Du fühlst dich nicht gut und möchtest darüber sprechen oder einfach kurz Ruhe
haben? Das findest du im Awareness-Zelt, einem gemütlichen Raum mit Tee, Keksen
und Ohren, die dir zuhören.

DEMO 12-14 UHR
Kornmarkt – Brotstraße – Palaststraße – Liebfrauenstraße – Domfreihof – SiehUmDich – Glockenstraße – Simeonstraße – Porta Nigra Vorplatz – Simeonstraße – Hauptmarkt – Fleischstraße – Stresemannstraße – Viehmarktstraße – Neustraße – Brotstraße – Kornmarkt

KÜCHE FÜR ALLE
Die „Küche für alle“ und das Kurdische Gesellschaftszentrum kochen für uns! (auch
vegan) Ab 14 Uhr könnt ihr euch auf freiwilliger Spendenbasis stärken.

BÜHNENPROGRAMM
10:00 Uhr Begrüßung und Auftaktkundgebung
11:00 Redebeitrag
Frauennotruf über sexualisierte Gewalt mit anschließender Fragerunde
11:30 bis 12:00 Musik von Janine Wagner
14:00 Redebeiträge
Nicole über Sexarbeit
Jo über Geschlechter-Identifikation
Multikulturelles Zentrum
ab 15:00 Poetry Slam und Offenes Mikro
17:30 Uhr Redebeiträge
Plattform über Anarchafeminismus
Sara deutsch-kurdisches Gesellschaftszentrum über „Women defend Rojava“

WORKSHOPS (Dauer ca. 1 Stunde)
10:30 und 15:30 Uhr Selbstverteidigungsworkshop
16:30 Uhr Kontakt-Impro (Konsens bei Berührungen und Grenzen setzen)
Theaterworkshop (Uhrzeit folgt)

KREATIVANGEBOT
ab 10:00 Uhr Demoschilder malen
ab 10:00 Uhr „Ärger sammeln“
14:30 Uhr gemeinsame „Verlesung des Ärgers“
ab 16 Uhr Jam Session/ Trommeln
ganztags:
• Patches gestalten
• Briefe an sich selbst
• Freies Zeichnen/Schreiben
• Feministische Bibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.